Privatpraxis Maria Milizia
Die Praxis für die ganze Familie

Heilpraktikerin & Physiotherapeutin
Birkenweg 2
22941 Bargteheide

Ruf 04532 - 50 10 15
Praxis{at}Milizia.de
www.Milizia.de

Bindegewebsmassage

Fühlen Sie sich verklebt?
Haben Sie das Gefühl, dass irgendetwas im Nacken-Schulter- oder Rückenbereich zu kurz ist?
Zieht es immer wieder an der gleichen Stelle?

Verklebtes Bindegewebe könnte eine Ursache sein.

Verklebungen zwischen Haut und Unterhaut bzw. zwischen Unterhaut und Körperfaszie (Faszie = Umhüllung von Muskulatur und Organen) werden durch Untersuchung der Bindegewebszonen am Rücken ermittelt. Diese Verklebungen können zu Schmerzen führen. Man fühlt sich verkürzt oder verklebt.

Die Bindegewebsmassage wurde das erste mal von Elisabeth Dicke 1929 in ihrem Buch „Meine Bindegewebsmassage“, erwähnt. Sie entwickelte diese Art der Reflex-Zonen-Massage im Selbstversuch.

Die Behandlung erfolgt als erstes immer im Rückenbereich in den Bindegewebszonen. Je nach Krankheitsbild folgen Bauch, Beine, Arme oder Hals und Gesichtsregion. Während der Behandlung in erhöht gespanntem Gewebe fühlt der Patient ein eigentümliches "Schneiden" oder "Ritzen". Dieses Schneidegefühl ist therapeutisch erwünscht.





Die Reaktion ist eine sogenannte Quaddelbildung. Sie hält meist 3-7 Tage an. In dieser Zeit wird nicht nur das Bindegewebe entlastet, sondern auf dem reflektorischen Weg auch das zur Zone zugehörige Organ.
 
Gewünschte Reaktionen:
  • erhöhte Durchblutung der Zone und des Organs
  • Aktivierung des Lymphsystems in dem zugehörigen Bereich
  • Schlackenabtransport
  • langfristige Schmerzreduzierung
  • Senkung des Muskeltonus
  • Lösung von Verklebungen im Bindegewebe
  • Lösung von Gallen- und Nierengries
Fühlen Sie sich verklebt? Haben Sie das Gefühl, dass irgend etwas im Nacken-Schulter oder Rückenbereich zu kurz ist? Zieht es immer wieder an der gleichen Stelle? Sie können etwas dafür tun!
Mitglied im Internationalen Therapeutenverband Akupunktmassage nach Penzel e.V. (APM)
Mitglied im Bund Deutscher Heilpraktiker e.V. (BDH)
Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung
Impressum / Datenschutzerklärung    © M. Milizia 2005 - 2017